Skip to main content

Trampolin Test 2016

Unser Trampolin Test nur für Sie: Nach bestem Wissen nehmen wir die Trampoline der führenden Hersteller genauer unter die Lupe und vergleichen Material, Preis und Rezensionen der führenden Hersteller. Dabei unterscheiden wir die drei Trampolin Arten:

Damit Sie das passende Trampolin finden, haben wie diese für Sie verglichen.

Unsere Preis-/ Leistungssieger im Überblick:

Gartentrampoline:

EXIT Trampolin Twist

279,00 € 319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
EXIT Trampolin JumpArena

375,10 € 429,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DEMA Trampolin 305 cm

209,00 € 239,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ultrasport Trampolin 305

219,99 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ampel 24 Deluxe Trampolin 366 cm

429,00 € 489,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis- Leistungssieger
LifeStyle ProAktiv Trampolin 400 cm

269,00 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
SixJump Trampolin 3,05

179,00 € 199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hudora Family Trampolin, 300 cm

180,36 € 259,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Kindertrampoline:

SixJump Kindertrampolin 1,40

90,00 € 129,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis- / Leistungssieger
Ultrasport Indoor Jumper Kindertrampolin

99,99 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Galt Toys Kindertrampolin Schildkröte

52,17 € 69,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
GSD Kindertrampolin Ø 1,40 m

92,99 € 129,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hudora Joey Kindertrampolin

67,41 € 119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DEMA Kindertrampolin 140 cm

99,99 € 119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Eduplay Kindertrampolin mit Haltegriff

76,50 € 89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Etan Kindertrampolin 140 cm

96,43 € 119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Minitrampoline:

Preis- / Leistungssieger
Hudora Trampolin 140 cm

80,30 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ultrasport Trampolin 120 cm

48,91 € 69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Energetics Fitness Trampolin

44,99 € 59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hudora Trampolin 96 cm

59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Rebound UK Minitrampolin

199,00 € 249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Christopeit Trampolin 96 cm

39,99 € 59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Bodentrampoline:

EXIT Bodentrampolin InTerra

489,00 € 529,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis - Leistungssieger
Berg Bodentrampolin 305 cm

259,00 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
EXIT Trampolin Twist Ground

195,10 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
EXIT Bodentrampolin Supreme Ground

599,00 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Hüpfpolster:

Hüpfmatratze bunt

119,90 € 139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis- Leistungssieger
Hüpfpolster traturio

259,90 € 289,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hüpfpolster Profi

99,99 € 119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hüpfpolster bunt

119,90 € 139,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 Unser Trampolinvergleich unterscheidet:

  • Durchmesser
  • Trampolinhöhe
  • Netzhöhe
  • Gesamthöhe
  • Gewicht
  • Aufbau
  • Stabilität
  • Belastbarkeit
  • Preis Leistung

Wie liefern Testberichte und beziehen die Rezensionen der Amazon-Shop-User in unser Testergebnis mit ein. Dazu präsentieren wir in unserem Trampolin Test neue Produkte und geben Tipps und Tricks zu Sicherheitsvorkehrungen beim Springen. Wir zeigen, worauf Sie beim Kauf des Trampolins achten sollten und welches Trampolin das beste Sprunggerät für Ihre Bedürfnisse ist. Schlussendlich ist das Thema Sicherheit für uns groß geschrieben, so dass wir im Folgenden näher darauf eingehen möchten.

 

Trampolin Test

© Amazon.de

Wer über die Anschaffung eines Trampoline nachdenkt, sollte das Thema Sicherheit beachten. Im Jahr 2001 veröffentlichte die US Consumer Product Safety Commission einen Bericht aus dem hervorging, dass sich alleine in diesem genanten Jahr in den USA über 90.ooo Unfälle in Folge des Trampolinspringens zugetragen haben. Die Mehrzahl der Verletzten waren Kinder unter 15 Jahre (93 %) – 11 Prozent davon waren gar unter 5 Jahre!  Grund genug für uns, die Hobbyspringer auf die größten Risiken bei der Benutzung dieses Sprunggerätes hinzuweisen.

Risiko Trampolinspringen

In unserem Trampolin Test gehen wir zwar auf die Verarbeitung, die verwendeten Materialien sowie technischen Daten ein, jedoch können wir keine Bewertung dazu erstellen, wie der Faktor Mensch mit dem Thema Sicherheit umgeht. Jeder der schon einmal auf einem Trampolin gestanden hat, kennt das Gefühl einfach „abheben“ zu wollen. Leider sind es häufig gerade die übermütigen Väter, die im Eifer des Gefechten ihrem Jungspross zeigen wollen, wie toll sie sich in der Luft bewegen können. Spätestens beim harten Aufprall neben dem Sprunggerät oder beim zu kurz geratenen Salto ist die Verletzungsgefahr enorm. Die häufigsten Ursachen für Verletzungen sind.

  • Kollisionen mit anderen Personen
  • Herunterfallen von dem Trampolin
  • Falsche Landung nach einem versuchten Salto

Somit kann in den meisten Fällen Unfällen vorgebeugt werden, indem man konsequent folgende Sicherheitsmaßnahmen befolgt:

  • Springen Sie auf großen Gartentrampolinen niemals ohne Sicherheitsnetz – Das Sicherheitsnetz verhindre ungewolltes Rausfallen aus dem Sprungbereich für groß und klein. Überprüfen Sie das Fangnetz immer auf Verschleiß und Abnutzung.
  • Kinde sollten nur unter Aufsicht Erwachsener springen. Sehr kleine Kinder sollten nur zusammen mit einem Elternteil hüpfen. In diesem Falle darf sich keine weitere Person auf dem Trampolin befinden um mögliche Kollisionen zu vermeiden.
  • feiern Sie eine Party, sperren Sie das Trampolin. Gerade mit Alkohol im Blut neigt der Mensch noch eher zum Übermut.
  • Damit die Wirbelsäule heile bleibt sollten Sie Saltos und Überschläge grundsätzlich vermeiden.
  • Sprungfedern auf Verschleiß und Abnutzung regelmäßig überprüfen – defekte Sprungfedern sofort  austauschen.

Alles in Allem gibt unser Trampolin Test nur Kaufempfehlungen und kann möglichen Verletzungen nicht vorbeugen. Dafür sind Sie selber verantwortlich – achten Sie daher auf sich und Ihre Kinder.

Sportlich betätigen im eignen Garten – mit einem Trampolin kein Problem

Sie möchten nicht ins Fitnessstudio? Kein Problem. Sport im eigenen Garten fördert Ihre Fitness allemal. Wer hoch hinaus will, der ist mit einem Gartentrampolin gut ausgestattet.

Fußball spielen oder Trampolin springen?

Sie müssen ständig berücksichtigen, wie viele Quadratmeter Sie zur Verfügung haben, um körperliche Betätigung im Garten auszuüben. Generell können Sie besonders viele Sportarten in Ihrem Garten ausüben, ob Handball, Volleyball, Minigolf, Kegeln oder Badminton. Das Anbringen eines Basketballkorbs an eine Wand ist nicht mit großem Aufwand verbunden  und auch ein Volleyballnetz läßt sich problemlos spannen. Haben Sie hinreichend Fläche verfügbar, lässt sich im eigenen Garten ebenso ein angepasstes Fußballfeld anlegen. Die Tore können Sie mit Hilfsmitteln markieren oder selber anschaffen. Die Spielfläche kann mit flexiblen Stangen oder Hütchen abgegrenzt werden, so wird das Verletzungsrisiko beim Sport im Garten minimiert.

Ist der Wunsch nach Fitness da, die eigene Fläche allerdings begrenzt, dann kommt möglicherweise ein Trampolin in Frage. Die Sprungbewegungen bringen nicht nur den Kreislauf in Schwung und die Fitness auf Vordermann, sondern stärken zudem die Muskulatur der Bein bei großen wie kleinen Trampolinspringern. Es ist in verschiedenen Größen erhältlich und hat oftmals ebenfalls ein Sicherheitsnetz zum Schutz für Kinder. Für das Fall, dass kein Garten zur Verfügung steht oder auch in den kalten Monaten das Trampolin nicht entbehrt werden kann, gibt es Minitrampoline für den Innenbereich.

Zurück in der Geschichte – so entstand das Trampolin

Das erste Trampolin wurde 1928 in den USA von den Artisten George Nissen und L. Grisworld erfunden und konstruiert. Zu dieser Zeit diente das Trampolinspringen nur der Unterhaltung. Doch die auf dem Trampolin vorgeführten Schaustücke beeindruckten mehrere Menschen, so dass nur annähernd 20 Jahre dannach der erste nationale Wettbewerb im Trampolinspringen stattfand. Die Ausdehnung der Sportart bis nach Europa ging nun recht schnell voran und seit den 60er Jahren ist das Trampolinspringen auch in Deutschland besonders angesagt.

Gesund durch Trampolinspringen

Heutzutage weiß man, dass das Trampolinspringen nicht nur Freude bringt, sondern ebenso in vielerlei Hinsicht und für Jeden recht gesund ist. Es ist geeignet für Kinder ab 2 Jahren und fördert nachweislich die Koordination sowie die motorischen Fähigkeiten und trägt zu einem soliden Gleichgewichtssinn bei. Doch auch Erwachsene profitieren von einem Trampolin. Wenn Sie 10 Minuten auf einem Trampolin springen, entspricht das 30 Minuten Joggen, da dieses Training um einiges wirksamer ist. Zusätzlich ist Trampolinspringen Gelenk schonend und kann zur Milderung von Rücken- sowie Bandscheibenproblemen beitragen. Eine unterstützende und heilungsfördernde Wirkung kann es auch bei Beschwerden, z. B. Herz-/Kreislaufschwäche, Osteoporose, Lungenerkrankungen, Muskelschwäche, Multiple Skelrose, Authismus sowie Übergewicht, aber ebenso bei Stress haben.

Welches Trampolin ist das perfekte für Sie?

Bei der Menge der unterschiedlichen Trampolinarten, kommt die Fragen nach dem für Sie richtigen Trampolin auf. Welches Trampolin für Sie am besten geeignet ist, hängt ganz von Ihren Ansprüchen ab. Das kleinste Trampolin mit lediglich einem Meter Durchmesser und geringer Höhe ist das Gymnastik- oder Minitrampolin. Dieses eignet sich bestens für das Training von Fitness, Sprungkraft und Ausdauer daheim. Jedoch ermöglichen die geringe Absprungfläche und die harte Rückfederung nur flache Sprünge.

Eine zusätzliche Trampolinart sind Kindertrampoline, die speziell auf Körpergröße sowie Gewicht für Kinder im Alter von 2 bis 7 Jahren ausgerichtet sind. Der Durchmesser umfasst 1-2 Meter und die Kindertrampoline haben eine niedrige Abmessung zum Boden. Zur Verhinderung von Stürzen und zur Verbesserung der Sicherheit, verfügen diese Trampoline über eine Federpolstuner und ist von einem Netz umgeben. Spaß und Freude bei Kind und Enkelkind sind mit einem solchen Trampolin garantiert. Entweder im Garten oder zu Hause kann es aufgebaut werden und der Spaß kann losgehen.

Das Gartentrampolin ist der Klassiker schlechthin der Trampoline. Aufgrund des Durchmesser von 2 bis hin zu 5 Metern sowie der Höhe von 80 bis 120 cm ist es nur für die Verwendung im Außenbereich geeignet. Es ist das beste Trampolin, wenn es um hohe Sprünge, Sicherheit und Komfort geht und bietet Spaß, Spiel sowie Sport für die ganze Familie. Je nach Trampolin hält dieses auch hohen Beanspruchungen von bis zu 220 Kilo stand, ebenso wie Witterungseinflüssen. Gewiss verfügen ebenso die Gartentrampoline über ein Sicherheitsnetz und eine Polsterung der Federn.

Was kostet ein gutes Trampolin?

Wenn Sie ein solches Trampolin bestellen wollen, liegen die Preise (je nach Abmessung sowie Modell) zwischen 160 – 350 EUR. Bedenkt man neben dem sportlichen Aspekt auch den Spaß für Ihre Familie, dann ist dies sicherlich eine gute Anschaffung.

Unsere beliebtesten Trampoline:

EXIT Bodentrampolin InTerra

489,00 € 529,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hüpfpolster Profi

99,99 € 119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DEMA Trampolin 305 cm

209,00 € 239,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hüpfmatratze bunt

119,90 € 139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis- Leistungssieger
Hüpfpolster traturio

259,90 € 289,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
EXIT Trampolin Twist

279,00 € 319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
EXIT Trampolin JumpArena

375,10 € 429,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kinetic Sports Trampolin

119,95 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis- Leistungssieger
LifeStyle ProAktiv Trampolin 400 cm

269,00 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ultrasport Trampolin 305

219,99 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hüpfpolster bunt

119,90 € 139,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ampel 24 Deluxe Trampolin 366 cm

429,00 € 489,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.